Private Rentenversicherung

Flexibel für das Alter vorsorgen

Private Rentenversicherung – Sinn und Zweck

Mit einer Privaten Rentenversicherung sorgen Sie flexibel für´s Alter vor. Denn Sie alleine entscheiden, ob Sie das angesparte Kapital später

  • für eine lebenslange Rente
  • für eine Einmalzahlung
  • oder für einen Mix daraus

verwenden möchten. Damit ist die Private Rentenversicherung die flexibelste Lösung, wenn es um die Private Altersvorsorge geht.

Vorteile einer Privaten Rentenversicherung

  • Flexibilität in der SparphaseSie können jederzeit den Sparbeitrag erhöhen, senken oder auch pausieren. Bei entsprechendem Guthaben sind auch Entnahmen möglich.
  • Flexibilität in der RentenphaseSie entscheiden, ob Sie das angesparte Kapital als Einmalzahlung oder als lebenslange Rente ausbezahlt haben möchten; auch Teilauszahlungen sind möglich.
  • Günstige Steuerregelungen im AlterBei der Privatrente wird nur der Ertragsanteil besteuert. Das bedeutet, dass nur auf Ihren Ertrag/die Performance Ihrer Sparbeiträge, eine Steuer fällig wird. Durschnittlich liegt der Steuersatz hier bei 18%.
  • Berufsunfähigkeit kann versichert werdenIm Falle einer Berufsunfähigkeit zahlt die Versicherung Ihre Sparbeiträge bis zum Rentenalter weiter, so dass Sie wie geplant eine Privatrente erhalten.

Private Rentenversicherung – Empfehlungen

Marktführer

Die Allianz Lebensversicherung ist Marktführer und bietet solide und verlässliche Lösungen.

Britischer Anbieter

Die Canada Life bietet innovative Fondslösungen und ist ein finanzstarker Versicherer.

Angebotsanfrage Private Rentenversicherung

Gerne erstelle ich für Sie ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen, passend zu Ihrer Lebenssituation. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.

Individuelle Beratung macht Sinn

Bei der Auswahl der richtigen Altersvorsorge stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Die oben gezeigten Anbieter empfehle ich Ihnen, weil Sie für die meisten Personen eine sehr gute Lösung liefern.

Jeder Jeck ist anders wie man in Köln sagt. Wenn Sie also andere Vorsorgelösungen bevorzugen oder individuelle Vorstellungen haben, sollten Sie sich persönlich beraten lassen.

Private Rentenversicherung FAQs

_

Für wen ist eine Private Rentenversicherung interessant?

Die Private Rentenversicherung eignet sich für Menschen, die flexibel für das Alter vorsorgen möchten. Sie ist interessant für alle, die später ganz oder zum Teil auf die Altersrente angewiesen sind.

Rentnern entsteht mit dem Ausscheiden aus dem Job eine Versorgungslücke. Ihre Altersrente entspricht also nicht Ihrem bisherigen Nettolohn. Um den Unterschied so gering wie möglich zu halten, müssen Sie privat oder/und betrieblich für das Alter vorsorgen.

Eine Private Rentenversicherung bietet Ihnen auf der einen Seite die Sicherheit, dass Sie zum festgelegten Rentenbeginn eine lebenslange Rente ausgezahlt bekommen.

Auf der anderen Seite haben Sie auch die Möglichkeit, sich einen Teil des Kapitals oder das gesamte Kapital mit dem Ablauf auszahlen zu lassen.

Wie werden die Rentenzahlungen besteuert?

Bei einer Kapitalauszahlung vor dem 62. Lebensjahr sind 100 Prozent der Erträge zu versteuern. Bei einer Auszahlung nach dem 62. Lebensjahr und einer Laufzeit von mindestens 12 Jahren ist es lediglich die Hälfte. Für Verträge, die vor 2012 abgeschlossen wurden, liegt die Altersgrenze bei 60 Jahren.

Bei der Wahl einer lebenslangen Rentenauszahlung muss nur der sogenannte Ertragsanteil versteuert werden. Dieser beträgt etwa bei einem Rentenbeginn mit 65 Jahren 18 Prozent.

Welche Produktvarianten gibt es?

Klassische Rentenversicherung mit Garantiezins, fondsgebundene Rentenversicherungen ohne Garantie oder eine Mischung aus den vorherigen Varianten mit Garantie und Fondsinvestment. Man spricht bei Letzteren auch von Hybridlösungen.

Marko Müllenholz hat 4,85 von 5 Sternen | 199 Bewertungen auf ProvenExpert.com