Rechtsschutzversicherung

Privat – Beruf – Verkehr – Immobilien

Mit einer Rechtsschutzversicherung schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen eines Rechtsstreits.

Das sind die vier Bereiche in der Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung kann nach Ihren Wünschen kombiniert werden. Sie entscheiden, welchen Bereich Sie absichern möchten. Folgende Bausteine stehen Ihnen zur Verfügung.

Schützt Sie als Privatperson bei Rechtsstreitigkeiten, z. B. bei der Anfechtung eines Kaufvertrags.

Schützt Sie als Arbeitnehmer/in, wenn es Ärger mit dem Chef oder der Firma gibt. Gute Tarife leisten bereits bei angedrohter Kündigung. Jedes Jahr gibt es tausende Rechtsschutzfälle zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Schützt Sie als Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr und auf Reisen. Für alle, die viel unterwegs sind, empfehlenswert. Dabei ist es egal, ob Sie mit dem Auto, Fahrrad oder z. B. auch als Fußgänger unterwegs sind.

Wenn Sie Mieter oder Eigentümer einer selbstbewohnten Immobilie sind, schützt Sie dieser Baustein vor den Kosten eines Rechtsstreits. Dabei kann es um Nachbarschaftsstreitigkeiten, die Grunderwerbssteuer oder auch Baumängel gehen.

Dieser Baustein kann also eine gute Empfehlung für alle sein, die in Zukunft planen, Eigentum zu erwerben.

Rechtsschutzversicherung Vergleich

Hier haben Sie die Möglichkeit, direkt online verschiedene Rechtsschutztarife zu vergleichen und online abzuschließen. Wenn Sie unsicher sind, stehe ich Ihnen gerne zu einer Beratung und Hilfestellung zur Verfügung.

Marko Müllenholz hat 4,84 von 5 Sternen | 193 Bewertungen auf ProvenExpert.com